multimediale Zeitreise durch eine Bildungsstätte

Multimedial können Besucher des Auricher Europahauses seit Neuestem die Geschichte der verschiedenen Häuser auf dem Gelände sowie der Stolpersteine erkunden. Das geht mithilfe der Smartphone-App „Actionbound“, die privat für Spaziergänge und interaktive Rallyes oder im Bildungsbereich genutzt werden kann.

Die zwölf Schüler des Wahlpflichtkursus Kunst und Medien an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Aurich haben das Programm genutzt, um sechs Touren durch die Auricher Einrichtung zu erstellen. Am Freitag haben die 13- bis 15-Jährigen ihre Arbeit vorgestellt. Weiter lesen… 

Für ein Europa ohne Grenzen wird im Europahaus seit 60 Jahren an der Erfüllung dieses Traums gearbeitet: Mit dem Ziel der Versöhnung zwischen Niederländern und Deutschen haben wir im Jahre 1956 als Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule unsere Arbeit begonnen. Jugendliche und Erwachsene treffen sich hier, um sich über Zukunftsperspektiven und friedliches Miteinander zu verständigen.