Verpasse deinem Freiwilligendienst den Schwerpunkt Medien!

In deinem Freiwilligendienst oder deiner Freizeit nutzt, bearbeitest und gestaltest du Medien? Vielleicht möchtest du später sogar in diesem Themenbereich arbeiten? Dann sind unsere Seminare das richtige für dich. Medienexperten aus ganz Deutschland sind Referenten unserer Workshops. Wir bieten im Jahrgang 2019/2020 drei Seminare für alle Freiwilligen bundesweit an. Alle Einzelheiten und die Anmeldung findest du weiter unten.

Unsere Idee ist auch, dass ihr als Freiwillige ganz andere Ideen und Interessen mit in eure Einsatzstellen bringt und dadurch natürlich auch ein ganz anderes Know-how. Warum stellt ihr euer Medienwissen nicht euren Einsatzstellen und deren Klientel zur Verfügung? Gestalte deinen Freiwilligendienst selbst, indem du eigene Medienprojekte durchführst. Wie das aussehen kann, kannst du dir hier in den Projekten der letzten Jahre ansehen.

Auch 2019/2020 werden wieder drei fünftägige Seminare stattfinden. Verbinde, was Du gern machst, und bringe anderen etwas bei! Auf dem Seminar werden wir zusammen Projektideen erarbeiten und an vorhandenen Ideen weiterarbeiten, denn Medieneinfluss, Medienwirkung und Medienbildung in den Freiwilligendiensten mitzudenken und damit bundesweit Medienpädagogik zu fördern, ist unser Ziel.


1. Seminartermin 2019

 – 09.-13. Dezember 2019 –

Seminarort: Jugendakademie Walberberg, 53332 Bornheim-Walberberg

 

Workshopschwerpunkte:

Medienpädagogik, Creative Gaming, Podcasting, Grafikdesign


2. Seminartermin 2019/2020

 – 03.-07. Februar 2020 –

Seminarort: Sport-und Bildungsstätte, Friedenstr. 99, 35578 Wetzlar

 

Workshopschwerpunkte:

Creative Gaming, Big Data & Office Magic, Medienpädagogik und Fotografie


3. Seminartermin 2019/2020

 – 16.-20. März 2020 –

Seminarort: Jugendakademie Walberberg, 53332 Bornheim-Walberberg

 

Workshopschwerpunkte:

wir noch bekannt gegeben / to be announced


Die Anmeldung findest du weiter unten.

Wie wär´s also? Sprich mit Deiner Einsatzstelle und mit Deinem Träger und schon kannst Du Teil des netzwärts-Seminars sein. Das fünftägige Seminar kostet den FSJ-/BFD- oder FÖJ-Träger insgesamt 60 €. Im Preis sind alle Seminarkosten inbegriffen (Übernachtungen, Verpflegungen und Referenten). Fahrtkosten zum Seminar übernimmt je nach Freiwilligenvertrag die Einsatzstelle oder der Träger. Die fünf Bildungstage können nicht das gesetzlich vorgeschriebene Einführungs-/Zwischen- oder Abschluss-Seminar des Freiwilligenjahres ersetzen, aber z.B. ein zweites Zwischenseminar. Oder das Digital-Seminar wird zusätzlich zu den 25 Bildungstagen (bei einem 12-monatigen Freiwilligendienst) belegt.

Es sind noch Fragen offen? Dann schicke uns eine Mail oder rufe uns an.

Anmeldung

Schritt 1 von 2 - Persönliche Daten

50%
  • Freiwillige_r

  • Am besten gibst du hier deine private E-Mail-Adresse an, damit wir dich auch nach deinem Freiwilligendienst noch erreichen können.
  • Einsatzstelle

  • Träger

  • netzwärts-Seminar

    Mir ist bewusst, dass ich mir grundsätzlich die Woche in der das Seminar stattfindet freihalten muss. Du bist erst dann angemeldet, wenn du von uns eine Bestätigung per Mail erhalten hast. Hier kannst du deinen Wunschtermin angeben, an welchem Seminar du teilnehmen möchtest. Wenn dir beide Wochen zeitlich passen, wähle die dritte Option, das gibt uns etwas mehr Freiheit für die optimale Seminarplanung.